Willkommen im moor fiev

  • schön eingedeckter Tisch moor fiev

  • Gemütliche Ecke moor fiev

  • moor-fiev-wiesmoor-0410

  • moor-fiev-1

Café

Nach dem Umbau der ehemaligen Geschäftsräume von Schneidermeister Albers befindet sich seit August 2016 im Erdgeschoss unser barrierefreies, inklusives Café „moor fiev“. Das plattdeutsche „fiev“ weist auf die Hausnummer hin. Das „moor fiev“ ist ein Projekt der Werkstätten für behinderte Menschen Aurich-Wittmund gGmbH. Wir haben die Aufgabe, Menschen mit Beeinträchtigungen in den Bereichen Arbeit, Wohnen und Freizeit die Teilhabe zu ermöglichen. Dabei ist es ein wesentlicher Bestandteil Inklusion zu fördern und zu leben. Inklusion meint im wörtlichen Sinne „dazugehören“. Wichtiger Bestandteil ist dabei die Teilhabe am Arbeitsleben für jeden Menschen. Durch unsere Umbauarbeiten von Oktober 2018 bis März 2019 können wir nun 12 Menschen mit Beeinträchtigungen diese Teilhabe ermöglichen. Im „moor fiev“ sind unter fachlicher Anleitung qualifizierte und realitätsnahe Arbeitsplätze in der Hauswirtschaft, Gastronomie und im Kreativbereich entstanden.  

Am 27. März 2019, 9 Uhr, öffnen wir wieder!


Öffnungszeiten

Bioland - Wir sind Partner

Als soziale und gemeinnützige Einrichtung ist es nicht nur die Inklusion, die uns beschäftigt, sondern auch eine nachhaltige und ökologische Lebensweise. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden unser Café komplett auf Bioprodukte umzustellen. Um hierbei einen möglichst hohen Standard zu erreichen, haben wir uns im Februar 2019 als Bioland-Partner zertifizieren lassen. Durch diese Zertifizierung haben wir klare Richtlinien zu unserer Lebensmittelauswahl. Alle unsere Lebensmittel sind aus biologischem Anbau und überwiegend von regionalen Anbietern. Die Zertifizierung unterliegt sieben Prinzipien von Bioland  

  • Im Kreislauf wirtschaften
  • Bodenfruchtbarkeit fördern
  • Tiere artgerecht halten
  • Wertvolle Lebensmittel erzeugen
  • Biologische Vielfalt fördern
  • Natürliche Lebensgrundlagen bewahren
  • Menschen eine Lebenswerte Zukunft sichern


weitere Infos zu Bioland

RECUP - return, reuse, recycle

Ein wichtiger Aspekt für eine lebenswerte Zukunft ist die Vermeidung von Abfällen. Unser Beitrag dazu ist die Einführung eines Pfandsystems für Coffee-to-go-Becher. Wir haben uns für das RECUP – Mehrweg-Pfandsystem entschieden, welches bereits deutschlandweit betrieben wird. Ein Becher von RECUP wird mindestens 500-mal wiederverwendet und kann in allen Partnerbetrieben zurückgegeben werden. Mit unserem „moor fiev“ bieten wir nicht nur unseren Menschen mit Beeinträchtigungen die Möglichkeit in einem inklusiven Umfeld zu arbeiten und sich zu qualifizieren, sondern Sie als unserer Gast, unterstützen mit Ihrem Besuch unser Projekt für Inklusion, Nachhaltigkeit und Umweltschutz.


Weitere Infos zu RECUP

Was unsere Kunden sagen

  • Es ist mehr als super, eine Bereicherung für Jung und Alt. Ein lebendiges Café, das viel bietet! Die selbstgebackenen Torten sind der Hammer, das Frühstück ist sehr zu empfehlen und die freundliche, nette Art des Personals ist mindestens 10 Sterne wert! Alles in allem: hier werden wir auf jeden Fall öfters herkommen!

    Claudia O.
  • Super Ambiente, sehr freundliche Mitarbeiter und einfach eine Bereicherung für Wiesmoor.

    Nadine H.
  • Sehr freundliches Personal und sonst such alles bestens. Gehen auf jeden Fall wieder hin!
    Anika B.
  • Tolle Einrichtung, super umgesetzt, eine Bereicherung für unsere Stadt!
    Kathleen P.